Accounting 3.0 – Künstliche Intelligenz in der Kreditorenbuchhaltung

Auf der Jahrestagung Automatisierte Rechnungsverarbeitung zeigt ABBYY, wie Automatisierungslösungen, basierend auf künstlicher Intelligenz, die Rechnungsverarbeitung revolutionieren.

München, Deutschland (18.9.2018) – ABBYY®, ein globaler Anbieter von Lösungen und Services für Content Intelligence, präsentiert auf der Jahrestagung Automatisierte Rechnungsverarbeitung vom 20. – 21. September 2018 im Park Inn Hotel in Köln Lösungen für die automatisierte Rechnungsverarbeitung. Diskutiert wird unter anderem, welchen Einfluss neue Technologien wie RPA (Robotic Process Automation), Machine Learning und künstliche Intelligenz auf Kernprozesse in der Finanzbuchhaltung haben.

„Von einer durchgängigen Digitalisierung in der Finanzbuchhaltung sind die Unternehmen noch ein ganzes Stück entfernt“, sagt der Veranstalter Marcus Evans. „Technologien für künstliche Intelligenz (KI), Robotic Process Automation (RPA) sowie Machine Learning können das zukünftig ändern. Deshalb freuen wir uns besonders, dass wir mit ABBYY einen Sponsor gewinnen konnten, der weltweit Automatisierungsprojekte umsetzt.“

Peter Panitz, Senior Engagement Manager bei ABBYY, beleuchtet in seinem Vortrag „Accounting 3.0 – Wie künstliche Intelligenz bestehende Prozesse radikal verändern wird“ die Vorteile intelligenter Erfassungslösungen. Außerdem teilt er die Erfahrungen, die er bei der Betreuung von Großprojekten – mit einem Projektvolumen von mehreren Millionen Rechnungen pro Jahr – hinsichtlich der Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Implementierung gemacht hat.

Im Anschluss zeigt er bei individuellen Beratungsterminen und Live-Demos zusammen mit Kollegen, wie intelligente Lösungen Rechnungen aus verschiedenen Eingangskanälen direkt automatisch erfassen können, sodass die Daten augenblicklich und in höchster Qualität in einem ERP-System verfügbar sind. Dadurch werden Rechnungen schnell und präzise verarbeitet und Unternehmen können massiv Zeit und Kosten sparen, Risiken minimieren, ihre Geschäftsplanung auf Basis fundierter Berichte verbessern und ihre Effizienz erhöhen.

Über ABBYY
ABBYY ist ein globaler Anbieter von Lösungen und Services für Content Intelligence. Wir bieten ein breites Spektrum an KI-basierten Technologien und Lösungen, die Geschäftsdokumente und andere Inhalte in nutzbare Informationen umwandeln. ABBYY hilft Unternehmen – wie Banken, Versicherungen, Logistikanbietern, Organisationen aus dem Gesundheitswesen und anderen Branchen – die Digitale Transformation zu meistern. ABBYY Technologien werden von einigen der größten internationalen Firmen, öffentlichen Institutionen und Behörden, aber auch von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie mehr als 50 Millionen Einzelanwendern genutzt.
ABBYY ist weltweit präsent, mit globalen Standorten in Europa (München, Deutschland), Russland (Moskau) und Nordamerika (Milpitas, Kalifornien). Wir unterhalten außerdem regionale Niederlassungen in Australien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, der Ukraine, Japan, Taiwan und Zypern. Mehr als 1.000 Angestellte weltweit entwickeln und vermarkten unsere Technologien und Lösungen.

Weitere Informationen finden Sie im Web unter www.ABBYY.com

ABBYY und das ABBYY Logo sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
ABBYY Europe GmbH
Christian Schwarzmann
Landsberger Straße 300
80687 München
+49 (0) 89 1730190
press_eu@abbyy.com
http://www.abbyy.de

Pressekontakt
LEWIS
Anna Frank
Karlstraße 64
80335 München
+49 (0) 89 17301924
abbyygermany@teamlewis.com
http://www.teamlewis.de

Schreibe einen Kommentar