callas software lädt zum VIP-Event für Print & Publishing

Berlin, 24. Oktober 2016 – callas software veranstaltet vom 7. bis 9. November 2016 gemeinsam mit axaio und Four Pees in Berlin ein VIP-Event für Print & Publishing. Teilnehmer erhalten während der ersten beiden Tage detailliertes Wissen über Produkte wie pdfToolbox, pdfaPilot und pdfChip. Zusätzlich finden am 9. November erstmals Intensivtrainings zu konkreten Fragestellungen statt, die die Teilnehmer festlegen können. callas software wird während der Veranstaltung auch die neuen Versionen von pdfToolbox und pdfChip vorstellen, die Anfang November 2016 veröffentlicht werden.

Die Veranstaltung ist eine Zusammenführung des früheren axaio und callas VIP-Events und des Partner-Events von Four Pees. Im Laufe der Zeit haben sich diese zu einer beliebten Anlaufstelle für Reseller, Integratoren und Endkunden entwickelt, die Hands-on Trainings und fundiertes Wissen über Produkte der drei Unternehmen erhalten möchten. Die Agenda mit tiefgreifenden Präsentationen adressiert vor allem technisch versierte Anwender. So werden beispielsweise die speziellen Funktionen für den Großformatdruck von pdfToolbox vorgestellt und die Nutzungsmöglichkeiten von Variablen innerhalb der mächtigen PDF-Applikation. In weiteren Sessions verraten die callas-Experten Tipps und Tricks bei der Anwendungsentwicklung mit dem PDF-Erstellungswerkzeug pdfChip und die Funktionsweise des mit der neuen Version integrierten InDesign-Vorlagen-Generators. Neben den Vorträgen haben die Teilnehmer ausreichend Gelegenheit, sich mit anderen Teilnehmern oder den Gastgebern auszutauschen.
In diesem Jahr ist das VIP-Event um einen Tag, den 9. November, verlängert, an dem individuelle Trainings stattfinden. Dazu sind die Teilnehmer aufgefordert, ihre Wünsche im Vorfeld der Veranstaltung mitzuteilen.
Weitere Informationen und Anmeldung: https://en.xing-events.com/vip2016.html

Über callas software

callas software bietet einfache Möglichkeiten, um komplexe Herausforderungen im PDF-Umfeld zu bewältigen. Als Innovator von Verfahren entwickelt und vermarktet callas software PDF-Technologien für das Publishing, Prepress, den Dokumentenaustausch und die Dokumentenarchivierung.
callas software unterstützt Agenturen, Verlage und Druckereien darin, ihre Aufgabenstellungen zu lösen, indem es Software zum Prüfen, Korrigieren und Wiederverwenden von PDF-Dateien für die Produktion von Druckvorlagen und das elektronische Publizieren bereitstellt.
Unternehmen und Behörden aus aller Welt vertrauen den zukunftssicheren und vollständig PDF/A-konformen Archivierungslösungen von callas software.

Darüber hinaus ist die Technologie von callas software auch als Programmierbibliothek (SDK) für Entwickler erhältlich, die PDFs optimieren, validieren und korrigieren müssen. Software-Anbieter wie Adobe®, Kodak®, Quark®, Xerox® und viele andere haben verstanden, welche Qualität und Flexibilität die callas-Werkzeuge bieten, und haben sie in ihre eigenen Lösungen integriert.

callas software unterstützt aktiv internationale Standards und beteiligt sich aktiv in ISO, CIP4, der European Color Initiative (ECI), der PDF Association, AIIM, BITKOM und der Ghent PDF Workgroup. Darüber hinaus ist callas software Gründungsmitglied der PDF Association und engagiert sich von Anfang an im Vorstand des internationalen Verbandes.
Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.callassoftware.com.

Firmenkontakt
callas software GmbH
Dietrich von Seggern
Schönhauser Allee 6/7
10119 Berlin
+49 30 4439031-0
+49 30 441 64 02
d.seggern@callassoftware.com
http://www.callassoftware.com

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12
+49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Schreibe einen Kommentar