Erste Demografieuhr Deutschlands hängt in Siegen

Erste Demografieuhr Deutschlands hängt in Siegen

Betrachter Deutschlands erster Demografieuhr

Die Schuldenuhr des Bundes der Steuerzahler ist weithin bekannt, auf ihr kann man Tag für Tag die Zunahme der Verschuldung in Deutschland ablesen. Im südwestfälischen Siegen hängt seit Kurzem die erste Demografieuhr Deutschlands. Dabei geht es nicht um Schulden, sondern um Themen rund um die Bevölkerungsentwicklung in der Stadt. Die Idee zu dieser speziellen Uhr hatte die statmath GmbH, ein Siegener Unternehmen für Data Science und Prognosen mit einem Schwerpunkt auf dem Bereich Demografie. Auf einem öffentlich zugänglichen Monitor können sich alle interessierten Besucher ein Bild von der demografischen Situation der Stadt machen. Einzusehen ist die Uhr mit ihren vielfältigen Inhalten auch digital unter www.demografieuhr.de
Monatlich wechselnd werden Informationen unter anderem zu den Zu- und Fortzügen, dem Arbeitsmarkt, Gesundheit und Pflege sowie Kinderbetreuung, Schüler und Bildung sowie den Studierenden der Stadt veröffentlicht. Das erste Thema im Jahr 2017 ist die detaillierte Analyse der Zu- und Fortzüge der Stadt. Die Informationen beruhen unter anderem auf den Daten der statistischen Ämter des Bundes und der Länder sowie den Bevölkerungsdaten der Stadt Siegen. Prognostiziert werden die Daten mit Hilfe mathematischer Modelle der statmath GmbH.

Die statmath GmbH ist ein junges Unternehmen aus Siegen für Data Science und Prognosen. Im Fokus stehen die Themen Demografie, Energie und Industrie 4.0.

Kontakt
statmath GmbH
Vanessa Zimny
Spandauer Straße 2
57072 Siegen
0271 23868630
zimny@statmath.de
http://www.statmath.de

Schreibe einen Kommentar