Getränke Hoffmann setzt auf Bestandsmanagementsoftware von Remira

Automatisierte Prozesse, eine erhöhte Warenverfügbarkeit und geringere Betriebskosten: Von diesen Vorteilen profitiert die Getränke Hoffmann GmbH durch die Bestandsmanagementsoftware LogoMate® von Remira. Die selbstlernende Lösung des Bochumer Unternehmens sorgt bei dem Getränkehändler ab sofort für eine intelligente Lagerbevorratung, eine präzise Absatzplanung und bestmögliche Bestellungen. Auch für das Bestandsmanagement des umfassenden Weinsortiments lohnt sich der Softwareeinsatz: Die Absatzprognosen können damit jahrgangsweise errechnet werden – Stock-outs oder Überschüsse einzelner Jahrgänge werden damit der Vergangenheit angehören.

Mit 314 Filialen ist Getränke Hoffmann einer der erfolgreichsten Getränkefachmärkte Deutschlands und Marktführer in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Zum Geschäftskonzept des 1966 gegründeten Unternehmens zählen die Kundennähe durch ein engmaschiges Filialnetz sowie eine breite Produktpalette. Um jederzeit den Überblick über die aktuellen Bestände der 6.800 Artikel im Sortiment zu behalten, hat sich Getränke Hoffmann jetzt für ein automatisiertes Bestandsmanagement entschieden. Gemeinsam mit dem Projektpartner Remira führte das Unternehmen LogoMate® ein. Die Lösung zur Bestandsoptimierung berechnet anhand historischer Absatzmuster, saisonaler Einflüsse und weiterer Faktoren präzise Bestellprognosen. Getränke Hoffmann erzielt in der Folge eine maximale Warenverfügbarkeit im Lager. Gleichzeitig berücksichtigt die Software auch die besten Einkaufskonditionen. Die benötigten Daten werden automatisch aus dem ERP-System des Getränkehändlers entnommen. LogoMate® ist so beispielsweise in der Lage, bei Weinbestellungen jeden Jahrgang zu differenzieren und Prognosen jahrgangsweise zu erstellen. „Wir wollten eine IT-Lösung, die sich schnell integrieren lässt, sich unseren Bedürfnissen anpasst und unsere Arbeit effizienter macht“, erklärt Michael Binder, Geschäftsführer bei der Getränke Hoffmann GmbH. „Dank LogoMate® gewinnen unsere Mitarbeiter in der Disposition wertvolle Zeit für ihre Kernkompetenzen.“

Remira ist Spezialist für intelligente IT-Lösungen zur Optimierung des Bestandsmanagements und zur nachhaltigen Verbesserung der Absatzplanung und Disposition. Sitz des 1994 gegründeten Unternehmens ist Bochum. Derzeit betreut der Mittelständler 600 Installationen bei über 150 Kunden weltweit. Die von Remira selbstentwickelte Software LogoMate® zeichnet sich durch eine einfache Integration in alle ERP-Systeme, eine intuitive Bedienung und ein Maximum an Flexibilität aus. Die Lösung passt die Sicherheitsbestände dynamisch an den jeweiligen Artikel und Standort an. Einschließlich der besten Einkaufskonditionen erzeugt LogoMate® automatisch rendite- und absatzorientierte Bestellempfehlungen. Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht von der Beratung über die Bestandsanalyse, Softwareintegration und Schulung bis hin zum Support und zu regelmäßigen Updates. Mit PentaSpeed hat Remira eine Technologie entwickelt, die Kunden trotz stetig steigender Datenmengen eine höhere Rechenleistung ermöglicht. Damit werden auch bei über 50 Mio. Artikeln täglich optimale Ergebnisse erzielt.

Firmenkontakt
Remira GmbH
Florian Blumberg
Konrad-Zuse-Straße 3
44801 Bochum
0234 – 974717-0
info@remira.de
http://www.remira.de

Pressekontakt
additiv pr
Stefanie Schoebel
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
+49 (0)2602 95099-20
sts@additiv-pr.de
http://www.additiv-pr.de

Schreibe einen Kommentar