Hallmark nutzt AppDynamics für das Application Performance Monitoring

AppDynamics Application Intelligence Plattform ermöglicht die schnelle Identifikation und Lösung von Problemen

München – 5. Mai 2015 – Der Online-Grußkarten- und Geschenkeanbieter Hallmark* nutzt ab sofort die Application Intelligence Plattform von AppDynamics. Damit kann das Unternehmen Probleme mit seiner Applikations-Performance identifizieren und Ausfallzeiten in seiner businesskritischen Unternehmensapplikation minimieren. Darüber hinaus liefert die Plattform Analyseergebnisse, mit deren Hilfe bessere Entscheidungen bei der Steuerung der Applikations-Landschaft getroffen werden können. Hallmark benötigte eine Application-Performance-Monitoring-Lösung (APM) zur Überwachung seiner .NET und SQL-basierten Software-Umgebung inklusive aller Back-End-, Warehousing- und Inventarisierungssysteme sowie Desktop- und Web-Applikationen. AppDynamics unterstützt Hallmark im Besonderen bei der Optimierung der Antwortzeiten von Applikationen, der End-to-End-Transaktionsverfolgung in Echtzeit sowie mit vorausschauenden und präventiven Maßnahmen für das De-Risking von Applikationen.

Seit der Einführung von AppDynamics konnte Hallmark zahlreiche Probleme im Zusammenhang mit seinen Applikationen und der IT-Infrastruktur identifizieren, wie zum Beispiel langsame Transaktionen bei der Auditierung und Bestandsaufnahme sowie im Web. Neben der Integration von AppDynamics in seine vollständige interne Anwendungssuite plant Hallmark sowohl die Einbettung des AppDynamics SQL-Monitorings in seinen Cloud Controller als auch dessen Ausweitung auf die Server-Umgebung.

Die AppDynamics Application Intelligence Plattform optimiert die Business Performance von Unternehmen umfassend. Dabei erkennt die Plattform Probleme mit der Applikations-Performance rechtzeitig, bevor sich diese auf Unternehmensprozesse auswirken. Die Lösung ermöglicht den Nutzern den reibungslosen Ablauf ihrer Prozesse, unterstützt den IT-Betrieb und die Entwicklungsteams bei der Überwachung von Applikationen und ermöglicht Endkunden so eine besondere User Experience.

„Bereits nach kurzer Einsatzzeit von AppDynamics konnten wir einen positiven Effekt auf unsere Geschäftsprozesse feststellen“, sagt Chris Tranter, Technischer Leiter bei Hallmark. „Die Lösung überwacht unsere Prozesse noch besser als erwartet. Auf Code-Level konnten wir damit bereits Probleme bei der Applikations-Performance feststellen, bevor diese erste Auswirkungen zeigten und Projektabläufe negativ beeinträchtigen konnten. Dadurch können wir Ausfällen effizienter vorbeugen, das Nutzererlebnis verbessern und uns auf die Innovationsförderung konzentrieren.“

Das meint auch Jeremy Duggan, Vice President Europa bei AppDynamics: „Um Nutzern einen erstklassigen Service bieten zu können, müssen Applikationen reibungslos miteinander interagieren. Durch eine integrierte Sicht auf die Applikations-Performance können sowohl die IT-Betriebs- als auch die Entwicklungsteams eventuellen Stopps, Ausfällen oder Abstürzen effektiv vorbeugen. Wir freuen uns darauf, mit unserer Expertise Hallmark bei der Verbesserung ihrer Services und User Experience zu unterstützen, um so noch erfolgreicher am Markt agieren zu können.“

*Sämtliche Nennungen des Unternehmens beziehen sich auf Hallmark UK

Weitere Informationen unter: www.appdynamics.de.

Eine kostenlose Testversion von AppDynamics steht unter www.appdynamics.com/freetrial zur Verfügung.

AppDynamics ist ein führender Anbieter von Lösungen für Application Performance Management und Application Intelligence. Das Unternehmen wurde 2008 in San Francisco gegründet und ist weltweit tätig. Mit der Application Intelligence Platform von AppDynamics können Unternehmen ihre komplexen softwarebasierten Unternehmensprozesse überwachen, verwalten, analysieren und optimieren. Die Plattform stellt in Echtzeit IT- und Prozessdaten bereit, mit denen Unternehmen die Anwendungsperformance und User Experience ihrer Lösungen verbessern und so ihren Umsatz steigern können. Die AppDynamics Intelligence Platform ist Cloud- und On-Premise-kompatibel, eignet sich aber auch für hybride Strukturen. AppDynamics arbeitet für viele innovative Unternehmen weltweit. Dazu zählen Bosch, Citrix, Edmunds, Expedia, Fox News, HBO, John Deere, OpenTable, Puma, Salesforce.com, Sephora, StubHub und Union Pacific Railroad. www.appdynamics.de

Firmenkontakt
AppDynamics
Dan Berkowitz
303 Second Street North Tower, 8th Floor
CA 94107 SAN FRANCISCO
001 415 442 8447
info@appdynamics.com
www.appdyanmics.de

Pressekontakt
SCHWARTZ Public Relations
Bernhard Krause
Sendlingerstraße 42A
80331 München
089 211 871 45
bk@schwartzpr.de
www.schwartzpr.de

Schreibe einen Kommentar