Riverbed stellt Digital Performance Platform und neue Brand Identity vor

Riverbed stellt Digital Performance Platform und neue Brand Identity vor

(Bildquelle: @ Riverbed)

Die Riverbed Performance Platform vereint Digital Experience, Cloud Networking sowie Cloud Edge-Lösungen und ermöglicht es Unternehmen, neue Wege zu gehen

Riverbeds neuer Auftritt als „Digital Performance Company“ spiegelt das starke Momentum des Unternehmens auf dem Markt und die Investitionen in Technologie sowie die Go-to-market-Investitionen wider und unterstreicht Riverbeds Bedeutung in der digitalen Welt

München, 15. März 2018 – Riverbed Technology, die Digital Performance Company, veröffentlicht die Riverbed Digital Platform und stellt zudem seine neue Brand Identity vor. Riverbed stärkt so seine Unternehmensstrategie, um Kunden branchenweit führende Lösungen für bestmögliche Digital Performance und neue Wachstumsmöglichkeiten in einem 30 Milliarden Dollar großen Markt. Den heutigen Ankündigungen ist eine mehrjährige Strategie vorausgegangen, die Riverbed die Führungsrolle im Bereich Digital Performance sichern soll. Zu dieser Strategie gehörten mehrere Übernahmen, die organische Entwicklung von Digital-Performance- und Cloud basierten Features sowie Funktionen und Integrationen mit zahlreichen Lösungen.

„Inzwischen hat sich das Digital Business etabliert und Digital Performance entscheidet über den Unternehmenserfolg. In den letzten Jahren entwickelte Riverbed völlig neue Konzepte, die es ermöglichen, den digitalen Unternehmen von heute moderne IT Infrastrukturen zu bieten“, erklärt Subbu Iyer, SVP and Chief Marketing Officer bei Riverbed. „Das Ergebnis ist die Riverbed Digital Performance Platform, die jede Komponente des Kundengeschäfts durch optimierte Performance verbessert und es Unternehmen ermöglicht, grundlegend umzudenken. Die Plattform und unsere neue Brand Identity als „Digital Performance Company“ gibt den Wert und Einfluss passgenau wieder, den Riverbed seinen Kunden, Partnern und Millionen von Menschen weltweit liefert. Mit der Riverbed Performance Platform können wir eine noch größere Öffentlichkeit erreichen. Riverbed erlebt ein starkes Momentum in einem über 30 Milliarden Dollar großen Markt, und wir sind sehr gut aufgestellt, um in der digitalen Welt zu wachsen.“
Die Digitalisierung treibt Innovationen voran und transformiert ganze Branchen. Sie ist in das Zentrum der Geschäftsstrategien gerückt, und Kunden suchen nach Wegen, die digitale Transformation zu gestalten. Dafür setzen sie neue, digitale Services, Systeme, Geschäftsmodelle und Prozesse um. Die Digitalisierung erlebt einen erheblichen Aufschwung, befeuert von technologischen Großtrends wie Cloud, Mobile und Analytics. Laut IDC werden im Jahr 2021 mindestens 50 Prozent des globalen BIP digital erwirtschaftet und das Wachstum durch digitale Angebote, Prozesse und Beziehungen befördert. IDC erwartet zudem, dass die Ausgaben für die digitale Transformation 2021 bei 2,1 Billionen Dollar liegen.

Während das Digitale entscheidend für Unternehmen wird, setzen viele Firmen nach wie vor auf Legacy IT Infrastruktur, die für die digitalen Initiativen von heute und morgen nicht ausgelegt ist. Wie IDC feststellt, werden 60 Prozent der digitalen Transformationsinitiativen nicht skalierbar sein, weil es an strategisch ausgerichteter Architektur fehlt. Wollen Unternehmen in der modernen, digitalisierten Ära mithalten, müssen sie entsprechend auf eine zeitgemäße IT Architektur und ein Next Generation Netzwerk setzen.

„Die digitale Transformation und die digitale Erfahrung werden von Unternehmen auf der ganzen Welt und in allen vertikalen Märkten als entscheidend eingeschätzt. Es ist deshalb nur konsequent, dass die IT Leitung in den Unternehmen auf moderne Architekturen und Plattformen setzen. Sie haben erkannt, dass diese nötig sind, um ihre digitale Strategien erfolgreich zu machen“, erklärt Rohit Mehra, Vice President, Network Infrastrucuture, IDC. „Riverbed nimmt sich dieser Modernisierungs-Initiativen an und hat sein Produktportfolio erweitert, das nun von SD-WAN über Digital Experience Management bis hin zu Cloud Edge reicht. Das Unternehmen nutzt seine Marke und seine Technik-Expertise im Bereich Performance, um diesen Bedarf an „Digitaler Performance“ anzugehen. Dies ist ein entscheidender Schritt in einer Zeit, in der Unternehmen die Digitalisierung vorantreiben müssen.“

Kunden aus den verschiedensten Branchen, wie der weltgrößte Container-Reeder Maersk, nutzen Riverbed-Lösungen, um ihre Digitale Performance zu steigern und messbare Unternehmensziele zu erreichen.

„Die Digitalisierung bei Maersk Line war besonders umfassend“, erklärt Andy Laurence, Head of Production Services bei Maersk Transport & Logistics IT Support, Operations and Engineering (IT SOE), der für die IT- Infrastruktur zuständigen Abteilung bei Maersk Line. „Vor fünf Jahren wurden 20 Prozent unseres Umsatzes digital erwirtschaftet. Heute sind es mehr als 90 Prozent. Wir sind bei unserer Digitalisierung bereits weit vorangeschritten. Die skalierbare und stabile Digital Performance Platform von Riverbed hat entschieden dazu beigetragen, unser Business zu beschleunigen und schnell auf die sich wandelnden Geschäftsanforderungen reagieren zu können. Riverbed half uns damit, unsere Ziele bezüglich Cloud und Digitaler Transformation zu erreichen. Die Technologie von Riverbed ist das Fundament der Digital Initiativen anderer Marken der Maersk Groupe, für die wir ebenfalls IT SOE-Support bereitstellen.“

Die Riverbed Digital Performance Platform – eine moderne IT-Architektur für digitalen Unternehmen
Die einheitliche und integrierte Digital Performance Platform ist eine leistungsstarke Kombination aus Lösungen für Digital Experience Management, Cloud Networking und Cloud Edge. Sie stellt damit digitalen Unternehmen eine moderne IT-Architektur zur Verfügung, die ungekannte, operative Flexibilität liefert und sowohl die Business-Performance als auch die unternehmerischen Ergebnisse beschleunigt.

– Cloud Networking: Die umfangreiche Lösung ermöglicht Networking der nächsten Generation und umfasst SD-WAN, Wi-Fi, Anwendungsbeschleunigung und Netzwerk-Transparenz. Riverbed verbindet und vereinfacht damit einerseits die Konnektivität und das Management von LANs, WANs, WLANs. Andererseits stellt Riverbed damit auch umgehend eine sichere und optimierte Cloud-Anbindung zur Verfügung.

– Digital Experience: Verbindet gerätebasiertes Monitoring der Nutzererfahrung, der Anwendungen, der Infrastruktur und des Netzwerks. Dies liefert einen umfassenden Blick auf die digitale Nutzererfahrung.

– Cloud Edge: Zentralisiert die Infrastrukturinseln, um 100 Prozent der Daten zu schützen, die für digitale Unternehmen entscheidend sind. Zudem bietet die Lösung auch für Anwender am Netzwerkrand erstklassige Nutzererfahrung.

Die Riverbed Digital Performance Platform umfasst auch den Premium-Support von Riverbed und seinen Professional Services. Zudem kooperiert Riverbed eng mit führenden Technologie-Anbietern wie Microsoft, AWS, Zscaler, Palo Alto Networks und ServiceNow. Dies treibt die Integration voran und bietet Kunden zusätzlichen Mehrwert.

Weitere Informationen zur Riverbed Digital Performance Platform unter: https://www.riverbed.com/digital-performance/index.html

Der neue Markenauftritt von Riverbed stellt die Digitale Performance ins Zentrum
Riverbed positioniert sich neu als „The Digital Performance Company“ und stellt im Rahmen dieser neuen Markenidentität die Digitale Performance in den Mittelpunkt. Diese Neupositionierung spiegelt das Engagement und den Fokus wider, mit denen Riverbed Digital Experience Management, Next-Generation Cloud Networking und Lösungen für das Cloud Edge angeht. Damit unterstreicht das Unternehmen noch deutlicher, welchen Mehrwert und welche Möglichkeiten die Lösungen von Riverbed für den Digital-Bereich bieten. Riverbed stellt heute auch sein neues Logo vor, das diesen zusätzlichen Fokus auf die Digitale Performance widerspiegelt.

Riverbed®, The Digital Performance Company™, erlaubt es Unternehmen, ihre digitale Performance über sämtliche geschäftlichen Aspekte ihres Unternehmens hinweg zu maximieren und neue Wege zu gehen . Die einheitliche und integrierte Digital Performance Platform™ ist eine leistungsstarke Kombination aus Lösungen für Digital Experience Management, Cloud Networking und Cloud Edge. Sie stellt damit digitalen Unternehmen eine moderne IT-Architektur zur Verfügung, die ungekannte, operative Flexibilität liefert und sowohl die Business-Performance als auch die unternehmerischen Ergebnisse beschleunigt. Riverbed erzielt jährlich mehr als $1 Milliarde Umsatz. Zu den mehr als 30.000 Kunden zählen 98 Prozent der Fortune 100 und 100 Prozent der Forbes Global 100. Weitere Informationen zu Riverbed unter Riverbed.com.

Firmenkontakt
Riverbed
Thando Chasakara
Max-Planck-Straße 8
85609 Aschheim
.
thando.chasakara@riverbed.com
http://www.riverbed.com/de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Martin Stummer
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 34
RiverbedGER@hbi.de
http://www.hbi.de

Schreibe einen Kommentar